Sprache auswählen

db_content_01.jpg

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Duvenbeck ein wichtiges Anliegen. Wir behandeln Ihre Daten stets vertraulich und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) sowie die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Mit den Hinweisen zum Datenschutz möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir diese nutzen und welche Rechte Sie gegen uns geltend machen können. Die Datenschutzhinweise gelten für alle von uns durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten in Bezug auf unsere Internetseite, sowie für alle externen Onlinepräsenzen, die durch Duvenbeck beworben werden und auf diese verweisen (V. Informationen für Besucher von Soziale Netzwerke). Sofern die nachfolgenden Hinweise zum Datenschutz keine gegenteiligen Angaben enthalten, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich durch Duvenbeck. Bitte beachten Sie, dass unsere Internetseite Verweise zu anderen Anbietern enthält, auf die sich unsere Hinweise zum Datenschutz nicht erstrecken.

I Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Abs. 7, DSGVO) ist:

Duvenbeck Consulting GmbH & Co. KG
Ruhrallee 7
46395 Bocholt
Telefon: +49 2871 - 2192 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Internet: https://duvenbeck.de

II Datenschutzbeauftragter

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Duvenbeck Consulting GmbH & Co. KG
Ruhrallee 7
46395 Bocholt
Telefon: +49 2871 - 2192 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

III Datenverarbeitung Allgemein

1 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Identifizierbar ist eine natürliche Person, wenn sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung (z.B. Name, Standort, Anschrift, E-Mail Adresse, IP-Adresse etc.) identifiziert werden kann (Art. 4 Abs. 1 DSGVO). 

2 Datenverarbeitung
Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO bedeutet, jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. 

3 Erhebung Daten von Minderjährigen
Dieses Angebot richtet sich nicht an Kinder unter 16 Jahren. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Gemäß Art. 8 DSGVO dürfen Kinder bis 16 Jahre solche Einwilligungen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten erklären. Personenbezogene Daten von Minderjährigen werden von uns weder bewusst erhoben noch verarbeitet. 

4 Beschreibung über den Umfang der Datenverarbeitung
Alle Daten, die wir verarbeiten, werden ausschließlich zu festgelegten und eindeutigen Zwecken verarbeitet.

Wir verarbeiten Ihre Daten:

  • zur Erfüllung unserer Dienstleistung (z.B.: Transportanfragen, vertraglichen Erfordernissen),
  • ausdrückliche Nutzerwünschen (z.B.: Kontaktanfrage, Bewerbungsverfahren),
  • bei technischer Notwendigkeit der Website (z.B.: das Datum, Browser- und Betriebssystem, IP-Adresse),
  • und soweit gesetzlich zulässig / erforderlich bei rechtlichen oder strafrechtlichen Ermittlungen (auch zur Unterstützung), oder
  • aufgrund von Einwilligung, berechtigtem Interesse oder einer Rechtsgrundlage.

5 Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B.: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können.Die von Ihnen übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Bearbeitung Ihrer Anfrage). Hiervon bleiben gesetzliche Bestimmungen wie bspw. Aufbewahrungsfristen unberührt.

6 Weitergabe der Daten
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, an Dritte oder in Drittstaaten, erfolgt nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder an eine internationale Organisation findet nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien oder Ihre explizite Einwilligung vor. Zu den angemessenen Garantien gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission.

7 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und /-freiheiten von Ihnen nicht, so dient als Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-DVO
  • Wenn wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung eingeholt haben, so gilt die Rechtsgrundlage: Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • Soweit die Verarbeitungsvorgänge zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, dieses bezieht sich auch auf etwaige vorvertragliche Maßnahmen, gilt die Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • Für das Bewerbungsverfahren sowie einem eventuell daraus resultierendem Beschäftigungsverhältnis, gelten die Rechtsgrundlagen: Art. 6 Abs. 1 lit. b), Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 Satz 1 BDSG
  • Sollte Duvenbeck einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, durch jene eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, gilt die Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO i.V.m. der jeweilig geltenden rechtlichen Verpflichtung

8 Speicherdauer sowie Datenlöschung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange, wie es zur Erbringung des Angebotes nötig ist und ein berechtigtes Interesse an der Speicherung vorliegt. Danach werden Ihre Daten, mit Ausnahme von Daten, die zur Erbringung rechtlicher Verpflichtungen, weiterhin gespeichert werden müssen (Aufbewahrungspflichten), gelöscht. Duvenbeck hält sich zudem an die Grundsätze der Datenspeichervermeidung und Datensparsamkeit.

9 Rechte der betroffenen Person
Ihnen als betroffene Person stehen gegen Duvenbeck nachfolgend genannten Rechte zu. Hierzu sind die dort genannten Voraussetzungen zwingend erforderlich.

Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO): Mit dem Recht auf Auskunft erhält der Betroffene eine umfassende Einsicht in die ihn angehenden Daten und einige andere wichtige Kriterien, wie beispielsweise die Verarbeitungszwecke oder die Dauer der Speicherung. Es gelten die in § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO): Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese Daten unrichtig oder unvollständig sind. Wir werden die Berichtigung unverzüglich vornehmen.

Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO): Sie können von uns verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, gelöscht werden. Wir sind dann verpflichtet, die Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: Ihre Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht länger erforderlich; Wenn Sie Ihre Einwilligung, die Grundlage der Datenverarbeitung ist, widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt; Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder Sie gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen; Wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO): Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, falls: Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten bestreiten, für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen; wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen. Wurde die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen wir diese Daten - von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht aus Mitteilung (Art. 19 DS-GVO): Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO): Habe Sie uns ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt, so können sie die Herausgabe dieser Daten in einem geeigneten Format verlangen, um diese an ein anderes Unternehmen selbst zu übertragen oder übertragen lassen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO): Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können - gemäß den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen. Zudem haben Sie das Recht auf Widerruf einer erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Des Weiteren besteht ein Beschwerderecht. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unzulässig ist, haben Sie das Recht sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung zu beschweren. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnortes bzw. Ihres Bundeslandes oder die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde (NRW, https://www.ldi.nrw.de).

IV Dienste Dritter

1 On-apply
Für ein effizientes Bewerbungsverfahren nehmen wir Dienstleistungen von On-apply (https://onapply.de) in Anspruch. Dieses ist ein Service der On-apply GmbH, Lindleystraße 8A, 60314 Frankfurt am Main. Die Datenschutzerklärung ist unter folgendem Link zu finden https://onapply.de/datenschutz.

2 OpenStreetMap
Wir verwenden auf unserer Webseite einen Kartenausschnitt von OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.de), um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen. Hierbei handelt es sich um ein Open-Source-Mapping-Werkzeug. Damit Ihnen die Karte angezeigt werden kann, wird Ihre IP-Adresse an OpenStreetMap weitergeleitet. Wie OpenStreetMap Ihre Daten speichert, können Sie auf der Datenschutzseite von OpenStreetMap https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Datenschutz und https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ einsehen.

3 Microsoft Teams
Wir nutzen das Tool Microsoft Teams um Online-Meetings durchzuführen. Microsoft Teams ist eine Dienstleistung der Microsoft Corporation: Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, (https://teams.microsoft.com/). Beachten Sie die Datenschutzbestimmungen von der Microsoft Corporation: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Wir weisen Sie daraufhin, dass in den USA kein vergleichbares Datenschutzniveau im Sinne der DSGVO besteht. Es ist möglich dass in einzelnen Fällen, staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass eine betroffene Person davon erfährt. Ferner ist eine Durchsetzung Ihrer Rechte laut DSGVO in den USA vorrausichtlich nicht möglich. Der Teilnehmer willigt den genannten Verarbeitungen seiner personenbezogenen Daten mit Beitritt an dem Online Meeting ein.

4 Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem PC abgelegt werden. Diese Cookies dienen dazu, dass unser Server Ihren Computer wiedererkennt und Ihnen die Navigation und die Verwendung unserer Webseiten erleichtert. Es wird unterschieden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und solchen Cookies, die für die technische Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch Änderungen der Einstellung in Ihrem Internetbrowser, können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren bzw. einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Dieses kann auch automatisiert erfolgen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-​Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Alle nicht notwendigen Cookies erheben wir allein aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie über das Cookie-Banner geben und jederzeit widerrufen können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies) oder externe Inhalte von Youtube bzw. Google Maps einzubinden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Auf der Website werden momentan folgende Cookies eingesetzt:

Notwendige:

  • RequestVerificationToken
    Dieser Cookie wird für die Sicherheit verwendet.
  • CookieCheck
    Dieser Cookie speichert Ihre Einstellungen auf der Website, z.B. dass der Cookie Dialog überhaupt schon mal angezeigt wurde.
  • CookieAccept
    Dieser Cookie die speichert die Einstellungen, z.B. welche Cookie Einstellung akzeptiert wurde.
  • functionalCookieAccepted
    Gibt an, ob der Benutzer Präferenzen zugelassen hat. Dieses Cookie steuert anschließend ob die Sprachauswahl funktionieren darf oder nicht

Nach dem Login werden zusätzlich noch folgende notwendige Cookies eingesetzt:

  • Duvenbeck Session Cookie
    Nach dem Login ist dieser Cookie für Session Händler, damit auf den unterschiedlichen Servern die Sessions der User zu finden sind.
  • DuvenbeckCookieV2
    Nach dem Login ist der User für unsere Server über dieses Cookie zu identifizieren.

Präferenz:

  • language
    Wird erst nach expliziter Auswahl einer Sprache gesetzt

Statistiken:

  • Derzeit keine Cookies aktiv

Marketing:

  • OpenStreetMap
    Dieser Cookie ist für die Darstellung des Kartenausschnitts notwendig.

5 Soziale Netzwerke
Wir bewerben auf unserer Website auch Präsenzen auf den nachstehend aufgeführten sozialen Netzwerken. Die Einbindung erfolgt dabei über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks. Durch den Einsatz dieser verlinkten Grafiken wird verhindert, dass es bei Aufruf unserer Website, automatisch zu einem Verbindungsaufbau zum jeweiligen Server des sozialen Netzwerks kommt. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Unsere Website verwendet nachfolgende Verlinkungen für die Social Media Seiten:

  • LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland
  • Instagram: Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland
  • Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland

Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der Daten in einem Drittland stattfindet, welches über kein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der DSGVO verfügt. Dies sind zunächst Daten wie z.B.: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der Grafik ausloggen. Duvenbeck hat keinerlei Einfluss auf die Datenübertragung und /-verarbeitung wenn Sie Social Media Seiten aufrufen.

  • 5.1 LinkedIn
    Wir betreiben eine Unternehmensseite bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer LinkedIn‐Seite ist grundsätzlich LinkedIn allein Verantwortlicher. Details zu deren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

  • 5.2 Instagram
    Wir betreiben eine Unternehmensseite bei Instagram. Diese Plattform wird angeboten durch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland integriert. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei dem Besuch unserer Instagram-Seite ist grundsätzlich Instagram allein Verantwortlicher. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy.
     
  • 5.3 Facebook
    Bei dem Besuch unserer Facebook-Seite, werden bestimmte Informationen über Sie verarbeitet. Allein Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Weitere Hinweise über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook erhalten Sie unter: https://www.facebook.com/privacy.
     
  • 5.4 Xing
    Wir betreiben eine Unternehmensseite bei Xing. Xing ist ein Service von New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz von Xing, finden sie unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.
     
  • 5.5 YouTube
    Wir nutzen YouTube um Duvenbeck zu präsentieren. Dieses ist ein Service der von Google betriebenen wird. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

V Änderung der Datenschutzhinweise

Datum Änderung
23.09.2021 Neue Version (Version 2.1) der Hinweise zum Datenschutz.

Nachfolgende Punkte wurden hinzugefügt:
III. Datenverarbeitung Allgemein Pkt. 3. Erhebung Daten von Minderjährigen
IV. Dienste Dritter Pkt. 3. Microsoft Teams und Pkt. 5. Soziale Netzwerke
V. Änderungen der Datenschutzhinweise

Folgende Punkte wurden revidiert:
IV. Dienste Dritter Pkt. 4 Cookies

Stand der Datenschutzhinweise: 23.09.2021
Version 2.1 (1. Änderung)