Springe zu: Top Navigation | Hauptinhalt | Seitenfuss

Einweihung Duvenbeck Saal in Bremen

                                                                                                                       17. Oktober 2014
Pressemitteilung

Mailänder Scala am BVL Campus in Bremen

Eröffnung des Duvenbeck-Saals

Bremen. Die Kulisse ist ungewöhnlich und inspirierend: Im neuen Duvenbeck-Saal am BVL Campus in Bremen wird Lernen quasi zum Kunstgenuss. Am gestrigen Donnerstag wurde der neu gestaltete Raum im Stil der Mailänder Scala offiziell eingeweiht. Der Unternehmer Thomas Duvenbeck, Absolvent der Deutschen Außenhandels- und Verkehrs-Akademie versteht sein Engagement am BVL Campus als „Schulterschluss mit einer Einrichtung, die für gute Ausbildung steht“.

Die Duvenbeck-Gruppe mit Firmensitz in Bocholt und europaweit 4.450 Mitarbeitern entsendet regelmäßig Studierende an die Bildungseinrichtungen des Campus. Das Unternehmen engagiert sich insgesamt stark im Bereich der Aus- und Weiterbildung. „Wir müssen unsere Wettbewerbsfähigkeit sichern“, so der Familienunternehmer und fährt fort: „Wo gute Leute arbeiten, wird meistens auch Geld verdient.“ Duvenbeck beschäftigt ein gutes Dutzend staatlich geprüfter Betriebswirte der DAV. Ein weiterer Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit dem BVL Campus liegt auf der dualen Ausbildung von Mitarbeitern an der HIWL.

Der BVL Campus ist die Bildungseinrichtung der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V. mit Sitz in Bremen. Er umfasst
-      die Hochschule für Internationale Wirtschaft und Logistik (HIWL) als duale Fachhochschule mit den drei Studiengängen Logistik, Internationale Wirtschaft sowie jetzt neu Logistik und Prozessmanagement. Sie führt in diesen Fächern zum Bachelorabschluss
-      die Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie (DAV) als Studienakademie, die mit berufsbegleitenden und Vollzeitangeboten im Fach „Internationales Logistikmanagement“ zum Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt (DAV) führt. Darüber hinaus bereitet sie auf die Handelskammer-Prüfung zum Verkehrsfachwirt vor.
-      den Bereich BVL Seminare mit einem breiten Spektrum an Fortbildungen zu den Themen Logistikmanagement, Supply Chain Management, Lager, Technologie und IT, Logistik-Controlling, Prozessmanagement, Recht, Branchenlogistik, Zoll und Außenhandel. Ein weiteres Angebot ist das berufsbegleitende Kompakt Studium Logistik, das in sechs je einwöchigen Modulen innerhalb von acht Monaten SCM-/Logistik-Fachwissen berufsbegleitend vermittelt.

Bildlegende:
Pia und Thomas Duvenbeck (links) eröffneten den Raum gemeinsam mit BVL Campus-Geschäftsführerin Dr. Katharina Schaefer und Dekan Prof. Josef Decker.

Bildhinweise für die beigefügten Fotos: BVL/Jan Meier
Rückfragen an: Ulrike Grünrock-Kern, Pressestelle der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.